Im Zuge der monatlichen Übung wurden am 27.09.2016 wieder einmal die essenziellen Grundlagen der Löschgruppe durchgenommen. Als Übungsobjekt stand das landwirtschaftliche Gebäude der Fam. Eigner in Winden zur Verfügung. Der Löschangriff wurde von dem nahe gelegenen Löschteich aus gestartet. Mit zwei C-Rohren musste eine Maschinenhalle vor der Brandausbreitung geschützt werden. Die Dunkelheit erschwerte die gestellten Aufgaben und es musste zusätzlich eine Beleuchtung der Einsatzstelle aufgebaut werden.

Danke an die Besitzer für das Bereitstellen des Übungsobjekts!

FF Winden-Windegg