Christoph Wolfinger

 

Unser LuN-Kommandant BI Christoph Wolfinger besuchte vom 21.10. - 23.10.2020 den Einsatzleiterlehrgang an der OÖ Landesfeuerwehrschule in Linz. Unter Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen wurde den Teilnehmern bei diesem Lehrgang primär vermittelt, auf welche Themen ein Einsatzleiter während einem Einsatz zu achten hat. Ein weiteres Thema war unter anderem aber auch die gesetzliche Grundlage sowie einsatzvorbereitende Maßnahmen wie z.B. Brandschutzpläne, Alarmpläne, etc.

Danke für die Bereitschaft zur Weiterbildung und
Gratulation zum erfolgreich bestandenen Kurs!

Nach dem Empfang des neuen Löschfahrzeuges Ende Juli folgte unverzüglich die intensive Einschulungsphase der Winden-Windegger Feuerwehrkameradinnen und Kameraden. Konsequent und interessiert nahm die Einsatzmannschaft an den Ausbildungsabenden teil, um ihr Wissen und Können am neuen Fahrzeug in kürzester Zeit zu festigen und die Einsatzbereitschaft in und rund um die Gemeinde Schwertberg aufrecht zu halten. Innerhalb der ersten 8 Wochen nach Anlieferung wurden rund 678 Mannstunden in Übungsvorbereitung, Ausbildung und Einschulung am Fahrzeug und Handhabung der neuen Geräte investiert - das sind umgerechnet mehr als 12 freiwillig geleistete Stunden pro Tag!

Übung Übung

Für die vielen unentgeltlich geleisteten Stunden gilt ein großer Dank unseren Kameradinnen und Kameraden, ohne denen selbst die neueste Technik im Einsatzfall nutzlos wäre. Außerdem bedanken wir uns sehr herzlich bei der Schwertberger Bevölkerung und den vielen Firmen für die großzügige Unterstützung bei der Finanzierung des Fahrzeuges!

Übung

Am Samstag, dem 12.09.2020, war es endlich soweit. Nach langer Corona-Pause traf sich unsere Kindergruppe (bis 10 Jahre) wieder zum ersten Training. Unter der großen Anzahl an begeisterten Kindern konnten auch einige neue Gesichter bei unserer Feuerwehr begrüßt werden. Das Kindertraining findet jetzt wieder regelmäßig im Zwei-Wochen-Rhythmus am Samstagvormittag statt.

Willst auch du die Welt der Feuerwehr kennenlernen, dann schau einfach unverbindlich vorbei - Auch jede andere Feuerwehr freut sich über Jugendnachwuchs.

Kindertraining

Die Trainings werden natürlich unter Berücksichtigung der allgemeinen Corona-Sicherheitsauflagen abgehalten.

Nahezu alle Geräte aus dem neuen LFA wurden mittlerweile im Zuge der Dienstags-Übungen praktisch angewendet. Am 08.09.2020 stand eine Übung für den technischen Einsatz mit Schwerpunkt Seilwinde und Greifzug am Programm. Im Stationsbetrieb wurde zum Einen die fix montierte 5t-Seilwinde am LFA zuerst theoretisch erklärt und dann in einem Übungsbeispiel angewendet. Die Besonderheiten und Bedienung der Seilwinde mit der Funkfernbedienung sind vor allem für die Kraftfahrer und Maschinisten von Wichtigkeit. Zum Anderen wurde der Greifzug als Gerät zum Heben, Senken, Ziehen und Sichern erklärt. Das gesamte technische Zubehör wie z.B. Rundschlinge, Seilstropp, Kettengehänge und Umlenkrolle wurde im Zuge der Übung eingebunden und erklärt.

Übung Übung

Übung


Nach der intensiven Grundschulung mit dem neuen Löschfahrzeug für unsere Einsatzkräfte und Kraftfahrerschulungen für unsere Fahrzeuglenker mit C-Schein folgte die erste Einsatzübung im Zuge des Übungs-Dienstag am 11.08.2020.

Im Stationsbetrieb wurde zum Einen das Auslegen einer Schlauchleitung aus den Containern mit dem neuem LFA geübt. Zum Anderen wurde der neue Ausrüstungsgegenstand, die Staustelle Biber, in der Theorie und Praxis beübt. Mit dem "Biber" kann auch aus wenig wasserführenden Flüssen eine mobile Staustelle für eine Wasserentnahmestelle errichtet werden.

 

 Übung

Termine

Mo, 07.12.20, 19:30
Reservistentreff
So, 10.01.21, 10:00
Jahreshauptversammlung
So, 12.09.21, 09:00
Fahrzeug-Segnung LFA

Letzter Einsatz

03.11.2020  Technischer Einsatz  in Windegg, Schwertberg