Von 06.07. - 07.07.2018 war Rainbach im Mühlkreis der Austragungsort für den 56. Oö. Landes-Feuerwehrleistungsbewerb und den 43. Oö. Landes-Feuerwehrjugendleistungsbewerb. Rund 20.000 Bewerbsteilnehmer stellten sich der Herausforderung in Bronze und Silber. Bei strahlendem Sonnenschein und perfekten Bewerbsbedingungen gingen die beiden Bewerbsgruppen der FF Winden-Windegg am Samstag Vormittag an den Start.

Landesbewerb 2018

Besonders erfreulich ist, dass die Bewerbsgruppe 1 mit den fehlerfreien Bronze-Läufen in Löschangriff und Staffellauf den hervorragenden 3. Rang (25. Platz) erreichen konnte und somit bei der Siegerverkündung von LH Mag. Thomas Stelzer und LBD Dr. Wolfgang Kronsteiner geehrt wurde. In Silber belegte die Gruppe den 129. Platz von über 400 angetretenen Bewerbsgruppen in dieser Wertungsklasse. Die Bewerbsgruppe Winden-Windegg 2, welche zum Großteil aus Neulingen im Aktivstand bestand, konnte mit einer soliden fehlerfreien Leistung in Bronze den hervorragenden 179. Platz erreichen. Gratulation an die Siegergruppen des Aktivbewerbes aus St. Martin im Mühlkreis und Hinterschiffl!

Termine

Di, 27.11.18, 19:00
Monatsübung
Do, 29.11.18, 19:00
Atemschutzübung
Mo, 03.12.18, 19:30
Reservistentreff

Letzter Einsatz

08.05.2018  Brand  in Winden, Schwertberg