Die mehrwöchige Vorbereitung machte sich am 10.11.2018 schlussendlich bezahlt. Gemeinsam mit der FF Schwertberg wurde die Leistungsprüfung zum "Technischen Hilfeleistungsabzeichen" absolviert. An den Start gingen zwei Bronze-, sowie eine Silber-Gruppe um den Ernstfall eines Verkehrsunfalles zu beüben.

THL 2018

Der Sinn dieses Leistungsabzeichens liegt vor allem in der Übungstätigkeit auf dem Bereich der Hilfeleistung von Verkehrsunfällen und technischen Einsätzen. Darüber hinaus wird auch auf die persönliche Schutzausrüstung und die richtige Benutzung von Gerätschaften und Handgriffen ein besonderes Augenmerk gelegt. Beim Hindernislauf dieses Abzeichens muss die Unfallstelle abgesichert, ein doppelter Brandschutz sowie eine Beleuchtung aufgebaut und letztlich die Personenrettung mittels hydraulischen Bergegeräts vorgenommen werden. Neben dem Hindernislauf wird im zweiten Prüfungsteil jeder Teilnehmer aufgefordert, die genaue Lage zweier zufälliger Gerätschaften bei geschlossenen Geräteräumen der verwendeten Löschfahrzeuge zu nennen.

THL 2018

Alle drei angetretenen Gruppen absolvierten das Leistungsabzeichen innerhalb der Zeitvorgabe und haben somit die Prüfung bestanden. Im Anschluss wurden die Abzeichen übergeben und im Feuerwehrhaus Schwertberg auf Speis und Trank eingeladen.

Wir gratulieren den Kameraden unserer Wehr zu dem bestandenen Leistungsabzeichen THL in Bronze:

  • Daniel Kapplmüller
  • Fabian Mader
  • Mathias Kapplmüller
  • Matthias Hahn
  • Matthias Kapplmüller (Schwaber)
  • Samuel Holzweber
  • Severin Kapplmüller

Ein Dank gilt der FF Schwertberg für die tolle Zusammenarbeit und der Möglichkeit
bei dem THL-Leistungsabzeichen teilnehmen zu dürfen, sowie unseren Kameraden
für die verwendete Zeit und der Bereitschaft zur Weiterbildung!

THL 2018
Bronze Teilnehmer Winden-Windegg

Termine

So, 06.01.19, 10:00
JHV 2019
Mo, 07.01.19, 19:30
Reservistentreff
Sa, 12.01.19, 20:00
FF Ball 2019

Letzter Einsatz

08.05.2018  Brand  in Winden, Schwertberg