Am 21.05.2016 nahmen die Kameraden Christoph Kranz und Mario Mader an der vom Abschnittsfeuerwehrkommando Mauthausen organisierten Halligan-Tool Ausbildung teil. Durchgeführt wurde die 3-stündige, praktische Ausbildung durch die Firma Scheureder (HBI Wolfgang Scheureder, Kdt. FF Eberstalzell). Mit unterschiedlichen Ausführungen des Halligan-Tools und der Paratech Topcut Feuerwehraxt wurde das Öffnen einer mehrfach verriegelten Tür geübt. Es wurde dabei besonderes Augenmerk auf die richtige Technik und den richtigen Umgang mit den Werkzeugen gelegt.

Halligan Tool Halligan Tool

Danke an OAW Felix Schübl für die Organisation dieser sehr interessanten Übung!

Am 14.05.2016 wurde unsere Wehr zur Frühjahrsübung der Nachbarfeuerwehr FF Allerheiligen/Lebing eingeladen. Um 13:41 wurden wir über die Bezirkswarnstelle Perg zur Übungsannahme Heizhausbrand landwirtschaftliches Objekt alarmiert. 9 Mann unserer Wehr fuhren mit unserem LFB-A2 zur Einsatzstelle. Unsere Aufgabengebiete lagen bei der Mithilfe der Erstellung einer Löschwasserversorgung über eine längere Wegstrecke (Relaisleitung) und dem Bereitstellen eines Atemschutz-Reservetrupps.

Übung Allerheiligen/Lebing

Weiterlesen...

Am 13.05.2016 fand der 43. Landes-Feuerwehrfunkleistungsbewerb in Bronze an der Landesfeuerwehrschule OÖ mit 2 Teilnehmern unserer Wehr statt. Christoph Kranz erreichte unter 468 Teilnehmern den tollen 34. Platz und Samuel Holzweber erreichte den 94. Platz. Bei diesem Abzeichen wird das Wissen im Stationsbetrieb über allgemeine Fragen zum Funkwesen in der Feuerwehr, Kartenkunde, Übermittlungsverkehr, Funker in der Einsatzleitstelle und den Alarmplan geprüft. Christoph konnte des Weiteren in der internen Berzirkswertung den 2. Platz erobern.

FULA Bronze
Christoph Kranz und Samuel Holzweber mit Bezirkskommandant OBR Josef Lindner

 Wir gratulieren herzlich zu dieser Leistungen und
bedanken uns beim Ausbilderteam rund um OAW Michael Mayer!

Christian Rippatha

Der Kamerad Christian Rippatha absolvierte von 09. - 11.05.2016 den Lotsen- und Nachrichtenlehrgang an der OÖ Landesfeuerwehrschule und schloss diesen mit vorzüglichem Erfolg ab. Die Ausbildung beinhaltet die allgemeinen Aufgaben des Lotsen- u. Nachrichtendienstes, Pläne und Karten, Erstellen von Skizzen und Plänen, Kartenkunde, Absichern von Einsatzstellen und die Verkehrsregelung auf öffentlichen Straßen.

Die Theorie wurde im Lehrsaal durchgenommen, anschließend wurde das Gelernte draußen in der Praxis angewandt. Die Prüfung am Mittwoch, 11.05.2016 setzte sich zusammen aus einem schriftlichen Test und einen praktischen Prüfungsteil (Verkehrsregelung der Kreuzung in Leonding).

 Danke für die Bereitschaft zur Weiterbildung und
Gratulation zum erfolgreich abgelegten Kurs!

Gleich mehrere Lehrgänge und feuerwehrtechnische Weiterbildungskurse wurden in den vergangenen Tagen von unseren Kameraden erfolgreich absolviert:

  • Christoph Kranz besuchte von 18. - 19.04.2016 das Katastrophenschutzseminar I an der OÖ Landesfeuerwehrschule in Linz.
  • Christoph Wolfinger absolvierte von 20.-22.04.2016 den Maschinistenlehrgang mit Erfolg.
  • Samuel Holzweber und Johannes Kapplmüller nahmen am 23.04.2016 beim Verkehrsreglerlehrgang des Bezirkes Perg teil.

Wir sagen Danke für die Bereitschaft zur Weiterbildung und
gratulieren zum erfolgreichen Abschluss der jeweiligen Ausbildungen!

Termine

Mo, 04.09.17, 19:30
Reservistentreff
Mi, 06.09.17, 19:30
Team Ausbildung
Di, 19.09.17, 19:30
Maschinistenübung

Letzter Einsatz

20.07.2017  Unwetter  in Winden, Schwertberg  

FF Winden-Windegg