Nach der Grundausbildung in der Feuerwehr und dem Abschluss des Grundlehrgangs folgt die Truppführerausbildung. Als Trupp wird im Feuerwehrdienst eine aus zwei bis drei Personen bestehende Einheit bezeichnet. Ein Team, das selbstständig unter der Führung des Truppführers die vom Gruppenkommandanten gestellten Aufgaben abarbeitet.

Truppführer

Am 29.04.2023 fand die Abnahme der Modulprüfungen für die Truppführerausbildung im Bezirk Perg statt. Bei den Prüfungen wurden folgende Themenbereiche abgeprüft: Technik, Branddienst, kraftbetriebene Geräte, Atemschutz, Funk und Taktik. Mit dem vollständigen Abschluss der Truppführerausbildung erfüllen 11 Kameradinnen und Kameraden unserer Wehr die Grundvoraussetzung für weitere Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Abschnitt, Bezirk und der Landes-Feuerwehrschule.

Truppführer

Am Freitag, dem 14.04.2023, wurde unsere Wehr von den Nachbarn der FF Mistlberg zu einer Gemeinschaftsübung eingeladen. Beim fiktiven Übungsobjekt wurden uns Aufgaben zugeteilt und der mobile Falttank samt Löschleitung zum Brandobjekt aufgebaut. Weiters wurde ein Atemschutztrupp mit 3 Mann gestellt, welcher bei der Personenrettung unterstützte. Die restlichen Einsatzkräfte führten im Außenbereich Löscharbeiten zur Vermeidung der Brandausbreitung durch.

Übung Mistlberg
Danke an die FF Mistlberg für die Organisation und Einladung zur Übung,
sowie der anschließenden Übungsbesprechung.

Eine Gruppe von 11 Einsatzkraftfahrern unserer Wehr führte am 16.04.2023 eine Kraftfahrerübung der etwas anderen Art durch. Um im Ernstfall mit unseren Einsatzfahrzeugen bestens vertraut zu sein, wurde am ÖAMTC Fahrtechnikzentrum in Marchtrenk ein Fahrsicherheitstraining absolviert. Sicherheit steht vor allem bei Feuerwehreinsätzen an erster Stelle, deshalb ist auch die Aus- und Weiterbildung der Kraftfahrer ein wichtiger Punkt, da hier eine große Verantwortung auf den Schultern der Fahrzeuglenker liegt. Den Teilnehmern wurde das Verhalten des Einsatzfahrzeuges in Extremsituationen wie z.B. Eisglätte oder nasse Fahrbahn näher gebracht. Weiters wurden einige Ausweichmanöver geschult und das Verhalten des Anhalteweges in Bezug auf die Fahrgeschwindigkeit ausprobiert.

Fahrtraining 2023 Fahrtraining 2023
Danke an das ÖAMTC-Team für die interessante Ausbildung!

Vier Jungfeuerwehrmitglieder unserer Wehr absolvierten am 25.03.2023 in Bad Kreuzen das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen (FJLA) in Gold. Dies ist das höchste Abzeichen in der Jugendfeuerwehr-Laufbahn. Die Prüfung besteht aus einem Mix an theoretischen und praktischen Stationen.

FJLA Gold

Weiterlesen...

Gratulation an unsere Kameraden Wolfgang Kapplmüller, Paul Holzer und Julian Mader!

Im März besuchten 3 Kameraden eine Fortbildung an der Landesfeuerwehrschule OÖ in Linz. Wolfgang Kapplmüller nahm von 20. - 21.03.2023 beim Rhetorik-Lehrgang für Feuerwehr-Führungskräfte teil. Dabei wurden sowohl theoretisch, also auch praktisch Techniken erlernt, um das persönliche Auftreten zu verbessern.

Paul Holzer und Julian Mader absolvierten gemeinsam den Technischen Lehrgang 1 von 20. - 22.03.2023 mit sehr gutem Erfolg. Dieser Lehrgang deckt viele technische Einsatzbereiche des Feuerwehrwesens ab. Von der Menschenrettung nach einem Verkehrsunfall über die Handhabung von Trenn- und Hebegeräten bis hin zum Aufrichten von Fahrzeugen ist Vieles im Programm enthalten.

Rhetorik Lehrgang Technischer Lehrgang 1

Fünf Jahre sind seit der letzten Kommandowahl vergangen und bis Ende April 2023 sind bei den oberösterreichischen Feuerwehren die Neuwahlen abzuwickeln. In diesem Sinne begrüßte Kommandant HBI Mario Mader am 18.03.2023 eine Reihe an Ehrengästen, sowie alle wahlberechtigten Feuerwehrmitglieder der Wehr beim Gasthof Geirhofer. Nach einem kurzen Rückblick auf die Highlights der vergangenen Funktionsperiode übernahm Bürgermeister Mag. Max Oberleitner den Wahlvorsitz und führte mit Amtsleiterin Doris Walkner-Rosenberger die Wahl durch.

Kommandowahl 2023

Weiterlesen...

Termine

Di, 28.05.24, 19:00
Monatsübung
Sa, 01.06.24, 10:00
Abschnittsbewerb Grein
Mo, 03.06.24, 19:00
Reservistentreff

Letzter Einsatz

25.01.2024  Technischer Einsatz  in Winden, Schwertberg