Alternative Antriebe, wie z.B. Elektrofahrzeuge, werden bei den Feuerwehren vermehrt zum Übungsthema. Wie lässt sich ein brennendes Elektroauto löschen? Welche Gefahren bestehen bei Hochvolt-Anlagen eines E-Autos? Diese und noch mehr Fragen wurden bei der ARBÖ-Schulung zu Elektrofahrzeugen am 11.02.2020 beantwortet. Gemeinsam mit der FF Poneggen, FF Aisting-Furth und FF Obenberg durften 11 Mitglieder unserer Wehr bei dem interessanten Vortrag teilnehmen, um zukünftig bei Verkehrsunfällen oder PKW-Bränden vorsorglich und gewissenhaft zu handeln.

Schulung Elektrofahrzeuge

Vielen Dank an den ARBÖ für den Vortrag und der FF Poneggen für die Einladung zu dieser Schulung.

Wolfgang Kapplmüller

 

Gratulation an unseren Kommandant-Stv. Wolfgang Kapplmüller!

Wolfgang absolvierte von 05.02. - 07.02.2020 den Kommandantenlehrgang an der OÖ Landesfeuerwehrschule mit vorzüglichem Erfolg. Dieser Lehrgang dient für Führungskräfte, um die rechtlichen Grundlagen und die Organisation der Feuerwehr zu vertiefen. Schwerpunktthemen wie Ankäufe, Förderungen, Menschenführung, vorbeugender Brandschutz, Öffentlichkeitsarbeit, Veranstaltungen uvm. stehen auf dem Lehrplan.

Am 03.02.2020 besuchten 20 Interessierte unserer Wehr die neue Landeswarnzentrale im Landesfeuerwehrkommando in Linz. Beeindruckt von der hochmodernen Einrichtung konnten wir auf Grund der aktuellen Unwetter auch zahlreiche Alarmierungsvorgänge mitansehen. Wir Danken dem Team der Landeswarnzentrale für diesen einmaligen Blick hinter die Kulissen.

LWZ

Bereits zum zweiten Mal fand heuer der traditionelle Winden-Windegger Feuerwehrball beim Gasthof Geirhofer in Schwertberg statt. Am 11.01.2020 folgten eine Vielzahl an Besuchern aus Schwertberg und Kameraden der benachbarten Wehren der Einladung zu einem gemütlichen Abend mit der Liveband "Nirosta".

FF Ball 2020

Weiterlesen...

Johannes Hintersteininger

Gratulation an unseren Kameraden Johannes Hintersteininger!

Von 07.01. - 08.01.2020 hat er den Technischen Lehrgang 2 an der Landesfeuerwehrschule OÖ in Linz absolviert. Als Erweiterung zum Technischen Lehrgang 1 bietet diese Ausbildung einen umfassenden Inhalt auf dem Ausbildungsniveau eines Gruppenkommandanten zu rechtlichen Grundlagen für den technischen Einsatz, sowie Einsatztaktik bei Anwendung von diversen technischen Einsatzgeräten wie z.B. hydraulisches Rettungsgerät oder Seilwinde. Weitere Lehrinhalte sind unter anderem die technischen Sicherheitseinrichtungen in Fahrzeugen (Airbag, Gurtstraffer, usw.), die Menschenrettung nach einem Verkehrsunfall und Maßnahmen bei einem Austritt von gefährlichen Stoffen.

Termine

Mi, 26.02.20, 19:00
Monatsübung
Mo, 02.03.20, 19:30
Reservistentreff
Di, 03.03.20, 19:00
Interne Funkübung

Letzter Einsatz

11.02.2020  Unwetter  in Windegg, Schwertberg