Am 13.05.2016 fand der 43. Landes-Feuerwehrfunkleistungsbewerb in Bronze an der Landesfeuerwehrschule OÖ mit 2 Teilnehmern unserer Wehr statt. Christoph Kranz erreichte unter 468 Teilnehmern den tollen 34. Platz und Samuel Holzweber erreichte den 94. Platz. Bei diesem Abzeichen wird das Wissen im Stationsbetrieb über allgemeine Fragen zum Funkwesen in der Feuerwehr, Kartenkunde, Übermittlungsverkehr, Funker in der Einsatzleitstelle und den Alarmplan geprüft. Christoph konnte des Weiteren in der internen Berzirkswertung den 2. Platz erobern.

FULA Bronze
Christoph Kranz und Samuel Holzweber mit Bezirkskommandant OBR Josef Lindner

 Wir gratulieren herzlich zu dieser Leistungen und
bedanken uns beim Ausbilderteam rund um OAW Michael Mayer!

Christian Rippatha

Der Kamerad Christian Rippatha absolvierte von 09. - 11.05.2016 den Lotsen- und Nachrichtenlehrgang an der OÖ Landesfeuerwehrschule und schloss diesen mit vorzüglichem Erfolg ab. Die Ausbildung beinhaltet die allgemeinen Aufgaben des Lotsen- u. Nachrichtendienstes, Pläne und Karten, Erstellen von Skizzen und Plänen, Kartenkunde, Absichern von Einsatzstellen und die Verkehrsregelung auf öffentlichen Straßen.

Die Theorie wurde im Lehrsaal durchgenommen, anschließend wurde das Gelernte draußen in der Praxis angewandt. Die Prüfung am Mittwoch, 11.05.2016 setzte sich zusammen aus einem schriftlichen Test und einen praktischen Prüfungsteil (Verkehrsregelung der Kreuzung in Leonding).

 Danke für die Bereitschaft zur Weiterbildung und
Gratulation zum erfolgreich abgelegten Kurs!

Gleich mehrere Lehrgänge und feuerwehrtechnische Weiterbildungskurse wurden in den vergangenen Tagen von unseren Kameraden erfolgreich absolviert:

  • Christoph Kranz besuchte von 18. - 19.04.2016 das Katastrophenschutzseminar I an der OÖ Landesfeuerwehrschule in Linz.
  • Christoph Wolfinger absolvierte von 20.-22.04.2016 den Maschinistenlehrgang mit Erfolg.
  • Samuel Holzweber und Johannes Kapplmüller nahmen am 23.04.2016 beim Verkehrsreglerlehrgang des Bezirkes Perg teil.

Wir sagen Danke für die Bereitschaft zur Weiterbildung und
gratulieren zum erfolgreichen Abschluss der jeweiligen Ausbildungen!

Eine nicht alltägliche Übungsannahme, welche hoffentlich niemals zum Ernstfall wird, wurde bei der Pflichtbereichsübung am 16.04.2016 durchgeprobt. Bei einer Veranstaltung am Aiser-Areal brach ein Brand im Technikturm aus und die versammelte Menschenmenge geriet in Panik - mehrere verletzte Personen mussten gerettet werden!

Pflichtbereichsübung 2016
Foto: FF Schwertberg

Weiterlesen...

Am 15.04.2016 fand der 37. Landes-Feuerwehrfunkleistungsbewerb in Silber an der Landesfeuerwehrschule OÖ mit 3 Teilnehmern unserer Wehr statt. Nach dem Bezirkssieg in der Kategorie Gold durch Matthias Hahn ging nun auch der Bezirkssieg in Silber nach Winden-Windegg. Christian Rippatha erreichte unter 310 Teilnehmern den hervorragenden 11. Platz, Thomas Rippatha erreichte mit ein paar wenigen Sekunden Rückstand den 12. Platz und Johannes Kapplmüller erreicht den tollen 34. Platz. Christian und Thomas konnten die Höchstpunkteanzahl von 250 Punkten bei den Stationen Fragen, Kartenkunde, Übermittlungsverkehr, Funker in der Einsatzleitstelle und Wasserkarte erreichen, Johannes erzielte 248 Punkte! Dieses Ergebnis unterstreicht einmal mehr den hohen Ausbildungsstand unserer Kameraden!

FULA Silber

Weiterlesen...

Termine

Fr, 27.10.17, 19:00
Atemschutzübung
Di, 31.10.17, 19:30
Kraftfahrerschulung
Mi, 01.11.17, 19:30
Team Ausbildung

Letzter Einsatz

11.09.2017  Brand  in Ing.-Schmiedl-Straße, Schwertberg  

FF Winden-Windegg