Am 25.09.2018 konnte im Zuge der ersten Gruppenübung nach der Sommerpause ein neuer Ausrüstungsgegenstand in Empfang genommen und offiziell in Einsatz gestellt werden. Das Hooligan Tool mit Schlagwerkzeug der Fa. Scheureder protection.equipment wurde als Ausstandsgeschenk von E-AW Ludwig Rigler an unsere Wehr gesponsert. Das Mehrzweckwerkzeug ist ein multifunktionales Hebel- und Brechwerkzeug, welches insbesondere zur Öffnung von Türen und Fenstern im Notfall für einen raschen Zutritt verwendet wird. Gerade bei Atemschutzträgern ist dieses Werkzeug mittlerweile zum Standard geworden. Des Weiteren kann das Tool auch zur technischen Hilfeleistung z.B. bei Verkehrsunfällen mit eingeklemmter Person zur Befreiung als Hilfsmittel eingesetzt werden.

Hooligan

Weiterlesen...

Am 08.09.2018 wurden in Winden-Windegg beim Feuerwehrhaus wieder die Pforten zum traditionellen Okto"bier"fest geöffnet. Um 20 Uhr wurde durch Bürgermeister Mag. Max Oberleitner und Kommandant HBI Mario Mader das Bierfass "o'zapft". Die weiteren Gäste wurden in gewohnter Manier mit Spanferkel, Weißwurst, Oktoberbier und Live-Musik verwöhnt. Zahlreiche Gäste folgen der Einladung und genossen einen gemütlichen Abend. Die Schwertberger Schuhplattlergruppe "Kleeplattler" und eine Schießbude im Außenbereich bildeten die Highlights dieser Veranstaltung.

Oktobierfest 2018

Weiterlesen...

Am 14.07.2018 besuchten unsere beiden Jugendgruppen als Belohnung und Abschluss für das gelungene Bewerbsjahr die Berufsfeuerwehr in Linz. Die Führung bei der BF Linz war nicht nur für die Jugendlichen, sondern auch für die erwachsenen Begleitpersonen durchaus interessant und lehrreich, sodass diese aus dem Staunen kaum herauskamen. Anschließend fand der Jugendabschluss im Garten unseres Kommandanten-Stv. einen gemütlichen Ausklang.

Ferienaktion 2018  Ferienaktion 2018

Wie auch in den letzten Jahren, fand heuer wieder die Kinderferienaktion beim Feuerwehrhaus am 20.07.2018 statt. Die Kinder hatten sichtlich viel Spaß beim Bewältigen der verschiedenen Stationen. Sie probierten den Löschangriff und Staffellauf der Jugend zu überwinden, besichtigten das FF-Haus, legten die Atemschutzausrüstung an und durften mit den großen Schläuchen und Strahlrohren spritzen. Mit dabei war heuer erstmals die Polizei, welche den wissbegierigen Kindern ihre Ausrüstung und das Equipment eines Polizeiwagens vorstellte. Bedanken möchten wir uns bei der FF Schwertberg, welche uns mit dem Tankwagen beim Erzeugen des Mittelschaumes für die Schaumparty am Ende der Ferienaktion behilflich war.

Weiterlesen...

Roland Peterseil

 

Gratulation an unseren Kameraden Roland Peterseil!

Roland absolvierte den Gruppenkommandantenlehrgang von 16.07. - 20.07.2018 an der OÖ Landesfeuerwehrschule mit vorzüglichem Erfolg. Dieser Lehrgang dient, um die Führung der Löschgruppe im Einsatz und diverse Einsatztaktiken zu erlernen und besteht sowohl aus einem theoretischen Lehrsaalunterricht, als auch aus praktischen Einsatzübungen an diversen Übungsobjekten der Landesfeuerwehrschule wo z.B. die Steckleiter, Schiebeleiter, Drehleiter, Rettungsgeräte, Abseilgeräte, Feuerlöscher, Löschschaum und vieles mehr zum Einsatz kam.

Von 06.07. - 07.07.2018 war Rainbach im Mühlkreis der Austragungsort für den 56. Oö. Landes-Feuerwehrleistungsbewerb und den 43. Oö. Landes-Feuerwehrjugendleistungsbewerb. Rund 20.000 Bewerbsteilnehmer stellten sich der Herausforderung in Bronze und Silber. Bei strahlendem Sonnenschein und perfekten Bewerbsbedingungen gingen die beiden Bewerbsgruppen der FF Winden-Windegg am Samstag Vormittag an den Start.

Landesbewerb 2018

Besonders erfreulich ist, dass die Bewerbsgruppe 1 mit den fehlerfreien Bronze-Läufen in Löschangriff und Staffellauf den hervorragenden 3. Rang (25. Platz) erreichen konnte und somit bei der Siegerverkündung von LH Mag. Thomas Stelzer und LBD Dr. Wolfgang Kronsteiner geehrt wurde. In Silber belegte die Gruppe den 129. Platz von über 400 angetretenen Bewerbsgruppen in dieser Wertungsklasse. Die Bewerbsgruppe Winden-Windegg 2, welche zum Großteil aus Neulingen im Aktivstand bestand, konnte mit einer soliden fehlerfreien Leistung in Bronze den hervorragenden 179. Platz erreichen. Gratulation an die Siegergruppen des Aktivbewerbes aus St. Martin im Mühlkreis und Hinterschiffl!

Termine

Di, 27.11.18, 19:00
Monatsübung
Do, 29.11.18, 19:00
Atemschutzübung
Mo, 03.12.18, 19:30
Reservistentreff

Letzter Einsatz

08.05.2018  Brand  in Winden, Schwertberg